Die Engel im Hintergrund

Die Engel im Hintergrund

 

Überall auf der Welt gibt es sie, die treuen Seelen. Unsere treuen Seelen haben einen ganz besonderen Namen: Rostfäger, liebevoll auch Rostis genannt.

Alles ehemalige Räbis, alles ehemalige Spitzenmusiker, alles ehemalige Vorzeigegugger. Alles Ehemalige, leider! Keiner weiss genau wieso sie überhaupt aufgehört haben. Ihre Gründe halten wir allesamt für billige Ausreden!

Ausrede: Bin zu alt!

Antwort: Franz und Schnödis sind auch noch dabei!

Ausrede: Ich kann nicht mehr so tief in die Nacht mitkommen.

Antwort: Quatsch! Du zechst jetzt länger als je zuvor!

Ausrede: Ich schaff’s nicht mehr die Songs auswendig zu lernen.

Antwort: Frag kwk, Mr. Spick himself, er hilft dir dabei.

Ausrede: Ich kenn die Songs gar nicht mehr.

Antwort: Wer tut das schon?

Ausrede: Ich habe nun Kinder.

Antwort: Babysitter, kennsch?

Die Liste mit diesen aus der Luft gegriffenen Phrasen könnten wir noch ewig so weiterführen. Irgendwann muss man gewisse Ausreden einfach akzeptieren und schauen wohin sie führen. Im Fall der Rostis sind die Ausreden allerdings absolut Gold wert! Ihr Support ist der Wahnsinn.

Nicht zuletzt wegen den Rostis hat sich unser GGG mittlerweile etabliert. Denn wenn wir spielen, dann können wir nicht arbeiten, und wir spielen oft! Wir rufen, sie kommen. Meistens müssen wir nicht einmal rufen. Sie sind eben wie wir, speziell! Speziell und im (Schein)Ruhestand. Sie sind auch der einzige Verein, soweit wir wissen sogar weltweit, welcher pro Jahr mehrere (!) HV’s abhält. Wir sagen es nicht so oft wie wir sollten, aber wir denken es immer: Wir sind verdammt froh haben wir unsere Rostis!

Guggemusig Räbafäger
imagesC7MBVEMIstar-wars-rebels2-1200x675